Leerstand Machtlfingerstraße 1 : München hätte genug Platz für…….


(Update2020) (Gebäude inzwischen abgerissen, Baugrube)

 

 

 

 

Dieses direkt an der Ubahn gelegene gigantisch große Gebäude, ehemals Nokia-Siemens-Networks, ist noch einigermassen intakt. Es steht seit einigen Jahren leer. Höchstwahrscheinlich funktionieren Strom, Wasser und sonstige Gebäudetechnik noch.(*).

Dort wäre genug Raum für Obdachlose, Wohnungslose, Flüchtlinge, Migranten, Bands, Studenten, unterdrückte Minderheiten, bedrohte Tiere, gerettete Laborkatzen, vernachlässigte Künstler, Proberäume, pragmatische Designer, innovative Freaks, DIY-Bastler, Startups und kleine Firmen, Elektrohippies, Vereine, soziale Organisationen, Gruppen, Leute, religiöse Gemeinschaften, Menschen, geheime Hightechlaboratorien, Ich-AG’s, Nachbarschaftshilfsprojekte, Fairteiler, Foodsharing, Personen, Ökos, Selbsthilfegruppen, Politniks, Combos, Handwerker, Filmszenarien,  Regisseure mit Spleen für 80s-Bürobautenstil, Musikvideo-Produzenten auf Motivsuche, Randgruppen-Parteien odgl. u.a. bzw. was die Stadt wirklich am meisten braucht eben .,., ., ., .

boschetsrieder_machtlfinger_siemensnokiapalast

(*) als Beleg für die noch funktionsfähige Verstromung könnte evtl. das Funktionieren des voll intakten Zeitlager- Selfstorage-Systems im östlichsten Gebäudetrakt Boschetsriederstr.129 dienen.

zeitlager_mit_solarzellenfassade_boschetsr

Dieser Gebäudeteil wird 22/3/2015 als einziges Element der kompletten Bürohäuserzeile genutzt und besitzt eine vorbildlich mit Solarzellen ausgestattete, renovierte Fassade. Betreiber: http://www.zeitlager.de/

 

 

Und nun eine kleine Recherche, um herauszufinden, welcher Verwalter für eine weitere Nutzung des vorderen NSN-Gebäudes angeschrieben werden müßte und was da eigentlich los war.

Etwas spooky, daß so ein tolles Haus mit riesiger Kantine, enorm großer Tiefgarage und etlichen tausend qm jahrelang komplett leersteht.

http://www.netzwerkit.de/projekte/siemens/foren/Enterprise/729315918

http://www.network-it.info/projekte/siemens/foren/NSN

http://www.nci-br.de/docs/nci-themen-stellenabbau-NSN-muenchen-2008_2009.htm

https://web.archive.org/web/*/http://www.nokiasiemensnetworks.com/

http://company.nokia.com/en/search/site/NSN/Nokia%20Siemens%20Networks

http://networks.nokia.com/search/apachesolr_search/NSN/Nokia%20Siemens%20Networks

https://de.wikipedia.org/wiki/Nokia_Networks

https://de.wikipedia.org/wiki/Nokia

Klicke, um auf siemens_nb_2009.pdf zuzugreifen

https://www.siemens.com/corp/apps/search/de/index.php?q=NSN+Nokia+Siemens+Networks+&lang=de&site=siemens_c_de&lr=lang_de&as_filetype=&client=siemens_f_de&getfields=

https://de.wikipedia.org/wiki/Siemens

————————————————————

 

Galerie

4 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Anonymous
    Mrz 27, 2021 @ 04:06:29

    Wäre wunderbar wenn in das Gebiet wieder Leben reinkäme – nach Abriss..
    Dennoch macht mich der Abriss unendlich traurig. Hatte dort 1980 als BS1000 Operator ganz klein mit Lochkarten angefangen. Richtig gross wurde ich zwar nie, doch erhielt ich auch als Ungelernter Chancen die ich nutzte. So konnte ich einiges zum weltweit besten und erfogreichsten Telefonsystem beitragen – dem EWSD von Siemens. 5 mal die 9 das war das Ziel an Zuverlässigkeit, und wir haben diese 99.999% noch übertroffen. (https://de.wikipedia.org/wiki/Hochverf%C3%BCgbarkeit).
    Viele von uns haben sich, bildlich gesprochen, den Arsch aufgerissen um das Telefonieren besser zu machen. Und wir haben das geschafft.
    Davon bleiben nicht einmal mehr Gebäude – alles weg.

    War für mich eine bessere Zeit als mich die Tram noch zum Ratzingerplatz brachte.
    Nach Einstellung der Tram waren dort immerhin noch Übungsgebäude Drummer.
    Lange her – dabei bin ich grade mal 62 geworden.

  2. Anonymous
    Apr 13, 2018 @ 19:50:14

    wem gehört das Gebäude überhaupt ?

  3. blechmaster
    Dez 10, 2017 @ 15:09:21

    Wird wohl ab März 2018 abgerissen, bis auf das Gebäude von „Zeitlager“, aber incl. Betonwerk an der östlichen Grundstücksgrenze

  4. Bernhard Inanc
    Jun 20, 2017 @ 12:50:37

    Die Aufschrift „Justizzentrum“ an der rückwertigen Ecke der BoschetsriederStr.133 rührt noch von der Serie „Unter Verdacht“ (mit Senta Berger)Episode 24(die letzte) :Ein Richter „her.Auch auf Youtube.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

Follow Unsensiblo Chamäleon am Rand der Blogosphäre on WordPress.com

Schluß mit Lebensmittelverschwendung

Rettet den Regenwald e.V.

waldportal

animals united

Parkschuetzer

parkschuetzer.de

no cruel cosmetics

world animal net

KLIMARETTER.INFO

Ärzte gegen Tierversuche

go cruelty free

coica

tierrechte

writers in prison / PEN

benefind

benefind.de - Sie suchen, wir spenden.

Gegen Tierversuche an Münchner Hochschulen

%d Bloggern gefällt das: