machtspielchen in psychomünchen: ein sehr angenehmer rückzugsraum und/oder kontinuität der durchorganisierten quälerei


trotz der zum teil wirklich widerwärtigen machenschaften großer pharmafirmen

und deren zulieferer,

trotz der in der süddeutschen zeitung am 25.5.2009 veröffentlichten kritik an den strippenziehern in der pharmaindustrie,

(c) Klaus Koch /SZ 19.5.2005 : Pillendreher und Strippenzieher : Ein Bericht des britischen Parlaments deckt auf, wie massiv der Einfluß der Pharmaindustrie in Europa ist

die sich u.a. auf eine untersuchung einer kommission des unterhauses des britischen parlaments,

auf das pharmakritische arzneitelegramm und auf statements des
vereins freiwillige kontrolle der arzneimittelindustrie bezieht und beschreibt, wie pharmakonzerne selbsthilfegruppen unterwandern;

trotz der tierversuchstestreihen in der psychopharmaka-produktion,

der nebenwirkungen der psychopharmaka,

trotz der fehldiagnosen, der fehldosierungen, der angststörungen beim absetzen

trotz all dem
muß ich sagen, daß mir der zweiwöchige psychiatrieaufenthalt gutgetan hat.
iak kmo haar ist ein ca. 1.7 quadratkilometer großes „idyll“ mit einem wunderbaren park und schönen villen und häusern im jugendstil,

wären da nicht unangenehme geschichten von ungerechtfertigt zwangspsychiatrisierten und andere schatten der vergangenheit.

die athmosphäre dort ist meistens angenehm ruhig und die ärztinnen und ärzte, bewohner, pflegekräfte und andere mitarbeiter sind höflich und freundlich, besondere menschen, gute menschen.

natürlich ist das so zu pauschal. es kommt ebenso vor, daß ärzte und pflegekräfte nicht genug zeit für einen haben und seelenruhig bücher lesen, während fixierte mitpatienten schreien.

jedenfalls will ich nicht der einseitigen ideologie des sozialistischen patientenkollektivs
oder ausschließlich antipsychiatrischen strömungen verfallen und sehe ein, daß es in wenigen, bestimmten fällen tabletten braucht.

meistens würde es jedoch anders gehen!
bitte, so oft es geht, KEINE TABLETTEN und KEINE ZWANGSBEHANDLUNG anwenden!

psychopharmaka sind wegen den tierversuchstestreihen, den nebenwirkungen und wegen der schulmedizinischen betrachtungsweise des körpers als maschine abzulehnen.

http://www.antipsychiatrieverlag.de/verlag/titel/knebel.htm

sinnvollere wege zur gesundheit: eingehen auf die individuellen bedürfnisse der menschen, beschäftigung, wellneß, kuren, musiktherapie, kunsttherapie, gesprächstherapie, spazierengehen, basale stimulation, tanzen, sport, spiele, akupunktur, shiatsu, yoga, qigong, gymnastik, tai chi, TCM, pflanzenheilkunde, ganzheitliche medizin, kräutertee oder alternativen wie euvegal, schaffen eines zugangs zu literatur und kunst, verfeinern des sinnes für echte geisteskultur, bildung

 exkurs: Wundermittel gegen Zivilisationskrankheiten

3R-regel: falls möglich, MUSS auf tierversuche verzichtet werden

das wahlweise vegetarische essen schmeckt, es wird sich um einen gekümmert, es besteht -abgesehen von den 250 euro krankenhauskosten pro tag- ein gewisses interesse der pflegekräfte und ärzteschaft daran, einen wirklich gesund zu machen, das heißt, die probleme wirklich anzugehen, mit einem reichhaltigen angebot an therapiegruppen von ergo bis sport, von interaktion bis entspannung. gut finde ich auch, daß vieles in der gruppe besprochen wird und daß die architektur sowohl das beisammensein als auch das alleinsein unterstützt. spaziergänge und stadtausgänge sind je nach station möglich.

gut gefallen haben mir:
-musiktherapie
-sporttherapie : mal wieder volleyball gespielt, das hat spaß gemacht un ich habe etwas dazugelernt
-die morgenrunde: während des gemeinsamen frühstücks wird jede(r) einzelne gefragt wie sie/er geschlafen hat, wie es ihr/ihm geht, was so los ist
-das gemeinschaftsgefühl
-die Gespräche mit Mitpatientinnen und Mitpatienten
-daß ich das gefühl habe, daß sich rund um die uhr jemand um einen kümmert, daß ich mir jederzeit hilfe holen kann, wenn ich sie brauche
-bezugspflege
-zweimal visite pro woche
-die Spaziergänge auf dem sehr erholsamen , 2 kilometer großen gelände mit kleinem wäldchen
-erholsame Gärten und Parks,  angenehme Athmosphäre auf der ganzen Insel (schöne jugendstilarchitektur mit leider teilweise sehr grausamer vergangenheit)
-daß ich mal wieder komplett gesundheitlich gecheckt worden bin:
orthopädisch (röntgen), EEG,EKG,CT,Blut,Urin,Gewicht

noch weitere Punkte, die sowohl kritisch als auch positiv betrachtet werden können:
-Rolle der Architektur
-Spuren der Vergangenheit
-störendes Autobahngeräusch
-störender Baulärm, aber nur bis Feierabend
-warum verkauft der Staat zur Zeit viele schöne alte Häuser, an welche sozialen Träger,
und verträgt sich das mit den anderen Häusern, warum lagert der Freistaat Bayern zur Zeit bestimmte Beriche der Psychiatrie nach Schwabing und Neuperlach aus ? sinnvoll, weil bessere Verkehrsanbindung, aber wieder in der auch oft hektischen großstadtumgebung, besuche werden einfacher

falls Sie dennoch Beschwerden haben, können Sie die zum Beispiel an das qualitätsteam des Isar-Amper Klinikums richten.
das IAK ist nach DIN ISO 9001 genormt und wird regelmäßig von einer unabhängigen Stelle zertifiziert.

die der psychiatrie ebenso zugrundeliegende brutalität, der gefühllose und entwürdigende umgang mit krankgemachten menschen und eingesperrten versuchstieren hat lange tradition .

zunächst mal fällt auf:
voll schizzo alter!
bis jetzt hab ich 5 Namen für dasselbe Gelände in Jugendstil-Architektur gefunden:

-Bezirkskrankenhaus Haar

-Heil- und Pflegeanstalt Eglfing

-Oberbayrische Kreisirrenanstalt Eglfing

-Isar-Amper Klinikum München Ost (IAK-KMO)

-Psychiatrie Haar

GUTER TIPP:lassen sie sich oder ihre verwandten lieber nicht IN HAUS 61A der gerontopsychiatrie haar
„medikamentös einstellen“ ….

die beste therapie ist meiner meinung nach, einem patienten das zu geben, was sie/er WIRKLICH braucht,
anstatt sie/ihn mit pillen oder sonstiger chemie niederzuspritzen bzw. ruhigzustellen…..

so eine diagnose ist immer auch eine frage der definitionsmacht, die Experimente von David Rosenhan beweisen (schon 1968 bis 1973), daß diagnosen auch von dahinterstehenden lobbys und bizniz beeinflußt werden.
(oder von machstrukturen, siehe  milgram-experimente)

es entspricht einer bestimmten logik im rahmen der mißlungenen deutschen vergangenheitsbewältigung und tabuisierung,

daß der wikipedia-artikel über dieses gelände so kurz ist.

*****************

ergänzende quellen:

*****************

eventuell mal nen blick ins archivgut des ehemaligen kaiser-wilhelm-instituts werfen….

mal im psychiatriemuseum nachgucken?

euthanasie im 3. reich – aktion T4

schockierende Mißstände in forensischen Anstalten

Menschenrechtsverletzungen in der Psychiatrie

grenzen und spielräume

historisch: alzheimer-kräpelin-bumke

Euthanasie am Beispiel Werner Heyde

pharmakritik

menschenversuche

patientenrecht münchen

der chemische knebel

erfahrungsberichte von leuten, die im IAK KMO drin waren

münchner psychiatrie-erfahrene

medizinkabarett

lachen als medizin gegen borniertheit und arroganz von weißkitteln

treffen sich mehrere päpste …..(das hatten wir in der geschichte doch schonmal…..)

münchner angehörige psychisch kranker

psychiatrie, teppiche und muster

randgruppenliteratur

sammlung prinzhorn

Grundgesetz : unverletzlichkeit der wohnung

bundesarbeitsgemeinschaft psychiatrie-erfahrener

privates netzwerk medizingeschädigter

http://dasweisserauschen.x-verleih.de/hauptmenu.html

http://www.gustl-for-help.de/chronos.html

als anregung zum nachdenken und diskutieren : bund für gesundheit- rohkostforum, gegründet von einem mann der mit diagnose krebs dem klinikbetrieb entfloh und sich selber mit urkost heilte :
dieses buch ist natürlich kritisch und nicht unhinterfragt zu lesen, und unbedingt auch seiten von kritikern der rohkost lesen, um sich eine meinung zu bilden. damit meine ich jetzt andere seiten als zerstrittene, anonym betriebene wikis wie „psiram“, „eselwatch“ oder „esowatch“.

mehr oder weniger sinnvolle alternative : das soteria netzwerk. soteria (gibts auch im iak kmo haar in haus 14) verwendet so wenig medikamente wie möglich, wobei auch das ein trick ist: hier werden dennoch zu viele pillen eingesetzt

5 jahre soteria in haar – pdf

„im strom der ideen“ bock, buck, esterer

„bevor die stimmen wiederkommen“ knuf, gartelmann

„stimmen in der stille“ bremer, hüper, koch

eventuell mal von wikipedia aus ins archiv des ehemaligen klinischen instituts der deutschen forschungsanstalt für psychiatrie (kaiser wilhelm institut) schauen wenn der erste link ganz oben in dieser liste nicht funktioniert

http://de.wikipedia.org/wiki/Diskussion:Gustl_Mollath

http://einestages.spiegel.de/static/topicalbumbackground/23559/undercover_ins_irrenhaus.html

https://lobbypedia.de/wiki/Spezial:SpecialExtendedSearch?search_go=true&search_scope=text&search_input=pharma

http://de.wikipedia.org/wiki/Spezial:ISBN-Suche/3518377248

http://www.bookbutler.de/search?keyword=rainald+goetz+irre

http://www.zvab.com/advancedSearch.do?title=IRRE++Roman&author=Goetz

http://muschelschloss.blogspot.de/2013/07/warum-ich-mich-fur-gustl-mollath.html

http://www.heise.de/tp/artikel/39/39368/1.html

http://www.antipsychiatrieverlag.de/verlag/titel/knebel.htm

http://www.antipsychiatrieverlag.de/verlag/titel1/klafki.htm

http://www.der-postillon.com/2012/03/junger-mann-in-psychiatrie-eingewiesen.html

http://carta.info/51989/gustl-for-help-darf-man-den-fall-mollath-allein-der-justiz-uberlassen/

http://www.br.de/nachrichten/mollath-interview-kontrovers-100.html

http://www.spiegel.de/spiegel/print/index-2013-4.html

http://www.sueddeutsche.de/bayern/ermittlungen-gegen-gustl-mollath-eine-hoelle-an-belastungen-1.1675612

http://gutjahr.biz/2013/06/mollath-polizei/

http://www.gustl-for-help.de/

http://www.sueddeutsche.de/bayern/fall-mollath-merkwuerdiger-entwurf-belastet-richter-1.1697825

http://www.ein-buch-lesen.de/2013/06/eilmeldung-gustl-mollath-gefalschte.html

http://opablog.net/2013/06/12/criminal-network-ein-weiteres-gustl-mollath-plakat/

https://www.google.de/search?q=haderthauer+modellautos

http://gehirnsturm.info/?p=5295

http://www.gustl-for-help.de/weitere.html

http://www.psychiatrie-und-ethik.de/wpgepde/mollath/

http://www.tolzin.de/e-smog/munzert/

https://www.facebook.com/bundesarbeitsgemeinschaft.psychiatrieerfahrener

http://gutjahr.biz/2013/07/seehofer/

http://www.antipsychiatrie.de/

http://muschelschloss.blogspot.de/2013/06/mollath-protest-photos.html

http://de.wikipedia.org/wiki/Peter_Lehmann_%28Autor%29

http://www.die-bpe.de/

http://de.wikipedia.org/wiki/Shutter_Island_%28Film%29

http://absolut-film.com/

http://www.luecke-im-system.de/

http://de.wikipedia.org/wiki/Das_weisse_Rauschen

http://de.wikipedia.org/wiki/Einer_flog_%C3%BCber_das_Kuckucksnest

MacGyver InfoSite | Episodenguide | #21 – Hinter der Mauer

MacGyver InfoSite | Episodenguide | #44 – Gefährliche Freiheit

MacGyver InfoSite | Episodenguide | #71 – Der Mann im Hintergrund

http://opablog.net/2013/12/15/ilona-haslbauer-gedichte-friedhof-der-atmenden-toten/

https://www.openpetition.de/petition/online/freiheit-und-gerechtigkeit-fuer-ilona-haslbauer

http://opablog.net/tag/ilona-haslbauer/

https://gabrielewolff.wordpress.com/2013/12/28/der-fall-mollath-die-irrwege-der-psychiatrie-3/

www.die-bpe.de/
www.psychiatrie-erfahrene.de/
www.patverfue.de/
www.dissident-art.de/
www.foucault.de/
www.antipsychiatrie.de/
www.irren-offensive.de/
www.irrenoffensive.de/
www.freedom-of-thought.de/
www.gert-postel.de/
www.dissidentenfunk.de/
www.iaapa.ch/
www.szasz-texte.de/
www.PatVerfü.de/
www.ninahagen.com/

https://www.facebook.com/groups/Ilona.Haslbauer.Support/266303716856491/

https://www.facebook.com/groups/Sema.Altunkaynak.Support/

http://networkagainstpsychiatricassault.org/

https://www.facebook.com/OccupyPsychiatry

http://www.regensburg-digital.de/schreie-in-der-forensik-chefaerztin-nimmt-stellung/

https://en.wikipedia.org/wiki/Marcia_Angell

https://www.facebook.com/thedetoxdoctor

http://www.globalhealingcenter.com/natural-health/foods-that-detox-the-body/

http://www.undergroundhealth.com/secrets-of-people-who-never-get-sick/

http://www.dgppn.de/aktuelles/detailansicht/article/249/presseworksh.html

http://www.zwangspsychiatrie.de/2013/04/bundnis-gegen-folter-in-der-psychiatrie-gegrundet/

http://www.folter-abschaffen.de/

http://conventions.coe.int/treaty/ger/Treaties/Html/126.htm

https://de.wikipedia.org/wiki/UN-Antifolterkonvention

https://en.wikipedia.org/wiki/Torture

https://de.wikipedia.org/wiki/Folter

http://www.un.org/depts/german/grunddok/ar217a3.html

http://www.meinungsverbrechen.de/nimh-dreht-der-psychiatrie-den-geldhahn-zu/

http://www.meinungsverbrechen.de/tag/irmi-ammer/

http://www.meinungsverbrechen.de/whistleblower-aufruf-105-tage-fixierung/

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: