designüberlegungen und fehlerquellen


comput15
begrenztewahrnehmung

IDEEN:
mögliche motive als eingangsseite oder für unterfiles für mein nächstes webdesign

-o- eine vorhangfunktion, eine rolladenfunktion, möglichkeit mehrere rolladenkästen über das design zu bauen

-o- bionisch-bio-organisch-kybernetisch-systembiologisch-synergetisch-schwarmintelligenz-symbiotisch,
die widerspruchsfreie verbindung von technik und natur
( diesbezüglich inspiriert mich momentan die eher intuitiv- traumhafte navigation von
snargframina )

und cyberbionic, ein sehr schön layoutetes buch von tobias gremmler zu finden hier auf seiner seite

-O- zwei tanzende mit variablem abstand

-O- foto von schwarzem vogelaufkleber für fensterscheiben der vögel warnt nicht in die scheibe zu fliegen
bzw. neulich hab ich einen vogel beerdigt dem wohl genau das passiert ist
weil er wahrscheinlich den sich in der fensterscheibe spiegelnden himmel für den himmel selber gehalten hat

-O- Warnschild an straße für autofahrer: wildwechsel
krötenwanderung

-O- schild für hundebesitzer an supermärkten: „hier hund anleinen“

-O-großformatige innenansicht eines Versuchstierkäfigs oder zookäfigs
aus der perspektive des eingesperrten tieres

-O-ampeln als verdeutlichen der momentanen konflikte/ versuch menschen dazu zu bringen sich sicher zu verhalten

-O-eine anschauliche /grafisch aufbereitete statistik :soundsoviele tiere von aussterben bedroht

soundsoviel wald schon gekillt auf planet erde
gift und plastikmüll in gewässern und luft

darunter button zum anklicken mit text
„klicken sie hier um diese lebensfeindliche entwicklung aufzuhalten und
die hälfte aller existierenden maschinen anzuhalten/abzuschalten, die aufträge zu stornieren weil sie für das ökosystem in seiner gesamtheit destruktiv sind wie die auswertung sämtlicher daten durch auf dem ganzen planeten verteilte sonden ergeben hat“
(natürlich nicht genau so gemeint sondern ein ironischer denkanstoß, eine leicht provokative karikatur in die richtung beenden sämtlicher sinnloser, gewalttätiger und zerstörerischer arbeit das muß man den leuten immer erklären die kunst bzw humor nicht verstehen und immer noch bin ich ein fan von einer kreativen und sinnvollen verwendung der computertechnologie)


foto von oldschool plastikschalter

-O-labyrinth mit navigation als draufsicht

-O- platine mit anklickbaren bauteilen die sich verändern beim mouseover

-O- wohnblock mit 200 balkons die beim mouseover größer werden und vorschau bieten

-O- dendrogramm

-O- netzwerk mit themenclustern, knoten, schnittmengen, brückenknoten und clusterknoten

-O- schreiende bäume

-O- geisterbahnmotiv

-O- bagger der auf bäume zufährt und dann per klick gestoppt werden kann

-O- komplettes webdesign im gummizellenstyle in 3D: weiß, schaumstoffgepolstert, rund, weich, glatt,
hospital-design: der surfer kommt auf eine komplett in weißtönen gehaltene seite in 3D optik,
mit schaumstoff-gesicherten kanten und ecken, gepolsterten wänden, personalrufknöpfen, eventuell die typischen designs eines krankenhauszimmers: haltegriffe, ergonomie, leicht desinfizierbar, solide

der mouseover versetzt eine figur 3D animiert die position an mehrere stellen innerhalb des designs

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
designelemente:
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

image maps

großformatige animierte gifs oder flash lernen

verschiebbare eventuell transparente abdeckelemente die über probleme drübergeschoben werden können

interne suche

ein unterfile was nur unsichtbare elemente enthält

GEFAHREN und VORTEILE EINER BESSEREN MENSCH-MASCHINE-INTERAKTION
muß eine engere (weil bequemere) anbindung eines nutzers an technische oberflächen
eine häufigere nutzung, also auch eine gesteigerte digitalisierung mit sich bringen ?

videovorlesungen über mensch-maschine interaktion an der LMU

ist es überhaupt möglich den raffiniert herbeigerufenen traffic dann gezielt für sinnvolle radikalökologische projekte, tierschutz, menschenrechts-NGOs, absolut wichtige politische gruppen einzusetzen ?

wenn eine schaltfläche suggeriert sie würde wünsche erfüllen, erwartungen stillen, den traumpartner finden, gesundheit bringen,
bedürfnisse befriedigen, liebe bringen, geld bringen, einen bestimmten reiz oder stimulus erzeugen

z.B. rosafarben /psychologisch ausgewählte farbe/ farbpsychologie

ein bestimmtes motiv

form des buttons rund, oval, organisch,vielversprechend, colaflaschenform, siehe das buch von
vance packard „die heimlichen verführer“ (motivationspsychologen in marketing und werbung in den 60er jahren)

knöpfe auf denen steht „wenn sie hier klicken sterben 100 tiere“
auf dem anderen knopf steht :“wenn sie hier klicken werden 100 tiere gerettet“
„wenn sie hier klicken werden 20000 liter wasser entgiftet“
„wenn sie hier klicken wird 9348753497 kubikmeter luft gereinigt“
„wenn sie hier klicken werden 93857394857 probleme gelöst“
„klick mich! (schönes erwartungsvolles frauengesicht neben dem button)“
„bitte drücken sie mich, dann rette ich 89357934875397539 wesen mit problem 029482304839284“

ein knopf der sanft auf mich einredet er will gedrückt werden

ein druckknopf muß auch kein druckknopf sein (siehe auch die entwicklung die zur erfindung der maus geführt hat)
grafische elemente am bildschirm: hebel griff schalter schaltfläche interaktiver sensor bitmap button kippschalter drehschalter
animgif1 > animgif2

dontklick.it kommt ohne klicken aus (interface ohne buttons)

gestalte ich mit den kriterien sanft-unscharf-verweissensitiv-clean-minimalistisch-grafikgesteuert?
hol ich mir noch inspirationen bei

designaside

d-artdesign.de,

oase8081

bio-bak

the fwa

moluv

digilander

zeitgenossen

siggraph

smashingmagazine

design.alltop

universal everything

visual literacy

das nicht mehr aktualisierte verzeichnis aus netzwissenschaft von dr. reinhold grether was hier von golan levin wiederhergestellt wurde, da es immer noch einen repräsentativen einblick in die medienkunst der 90er bis mitte der 2000er jahre gibt

gut an wordpress finde ich das eingebaute seitenvorschau-tool

GROßES LOB AN DIE DESIGNER DES ICEBURGG DESIGNS und der anderen vorgegebenen designs!
es gefällt mir wirklich sehr gut und die texte werden auch nicht mehr abgeschnitten
GROßES LOB FÜR DIE IMPLEMENTIERUNG VON SNAP!
ein wirklich sehr praktisches tool was sehr viel vereinfacht

auch wenn ich bemerkt habe daß das stats plugin von wordpress fehler macht: übersicht und genaue ansicht divergieren,
bestimmte seitenzugriffe werden nicht angezeigt, (das gefühl daß irgendwas nicht stimmt, bestätigt auch von anderen bloggern) :
insgesamt gefällt mir wordpress.com mit seinen 200.000 blogs, statistiken und wörterzähl- und sonstigen spielereien und möglichkeiten GUT!
es wird einfach eine zeit dauern bis ich das vernünftig nutzen kann, geht halt nicht von heute auf morgen

mehr klarheit durch visualisieren der struktur meiner homepage mit dem
wunderbaren java-tool von aharef
visualisieren von zusammenhängen von netzwerken mit dem ebenso
praktischen touchgraph demo

immer noch bin ich am rumüberlegen wie sich meine anfängerkenntnisse
umsetzen lassen in ein design mit verweissensitiver grafik, das übersichtlich,
minimalistisch, ohne viele kontraste mit sanften farbverläufen
das wichtigste auf einen blick zeigt, kann sich ja in den unterordnern feiner verästeln

(april2009) und wiedermal funktionieren die wordpress stats nicht korrekt,
zeigen unterschiedliche werte für dieselben statistiken, das „am öftesten geklickt“ plugin
erzeugt einen link zu einem blog das ich nicht kenne das aber angeblich von meinem blog aus angeklickt worden ist (?????)
so wie vor paar wochen als sehr interessantes wp blog eines insektenkundigen informatikers in meinen wp links auftauchte ohne daß ich das selber verlinkt hätte. fand ich ganz gut, hab das gern gelesen

andererseits: finde ich ornithologen,entomologen und sonstige
biologen die meine tierischen freunde einfach so wegsperren, sezieren, kalt analysieren,
aufspießen, wie sachen, nummern, zahlen, roboter behandeln, ekelhaft.
bald artikel zu aversion gegen kammerjäger? (obwohl ich mit einem solchen schwach befreundet bin)

die fliege in brazil von terry gilliam die durch ihr in die maschine fallen den schlimmen fehler tuttle statt buttle erzeugt der
zu einem justizirrtum führt, das entspricht dem mißbrauchen von „bug“ als bezeichnung für „fehler“ (siehe lexikon des cyberslangs in dem kabel auch wanzen sein können)

und die vielen flüchtigkeitsfehler wegen schnell schnell machen müssen……
obwohl ich sogar mal gelernt hatte auf zeit gut zu arbeiten

(fortsetzung folgt woanders wenn ich mal zeit dafür habe)

neuste fehler anfang mai 2009:
ein paar mal versucht dieses komplette wp blog zwecks cumulus in blogger
zu exportieren. die exportfunktion von wordpress.com funktioniert,
aber die importfunktion von blogger gibt jedesmal seltsame fehlermeldungen aus
und funktioniert nicht.(3 mal probiert)

____________________________________________________________________________
____________________________________________________________________________
im lauf von mehreren jahren gesammelte FEHLERQUELLEN GANZ GENERELL:

die struktur und begrenztheit der technologie von softwarefiltern
ehebruch unzucht mord diebstahl geiz bosheit betrug zügellosigkeit neid lästerung hochmut unvernunft flüchtigkeitsfehler etwas fehlt im herzen synapsenfehlschaltung fehlinvestitionen tasche offengelassen fahrrad abgestellt vergessen wo hektik sprachfehler folgefehler

verfehlen auf griechisch oder hebräisch heißt sündigen


sund hieß graben im mittelalter

fehlmedikation fehldiagnose
fehlerbehandlung fehlinitialisierung
fehlersammlung tvsprecherversprecher befehl fehlersuche rechenfehler fehlerprotokoll fehlerstromkreis fehlervermeidung fehlerkosten fehlnutzung kardinalfehler rechtsfehler fehlersammelkarte fehlanzeige fehlalarm justizirrtum
gesichtserkennungsfehler biometriefehler
face recognition error

unfehlbarkeit

fehlbetrag fehlfarbe fehlgeburt fehlgriff verfehlung fehlzündung fehlschluß stoffwechselstörung fehlverhalten fehlentscheidung fehlersignal meßfehler fehlertypologie fehlerhäufigkeit druckfehler synchronfehler übertragungsfehler schreibfehler fehlleistung fehlerbild fehlerwahrscheinlichkeit fehlzeit fehlschlag fehlkalkulation justizfehler vorzeichenfehler fehlspekulation fehlerbehaftet fehlersystem fehlkonstruktion fehlertolerant rundungsfehler internal server error kristallbaufehler
zwischen den interessen zweier personen dilemma 2.person vergessen
fehldosierung er hat auf der party einen kassettenrekorder der für ihn antwortet
false positives

fehlerfortplanzung medizinische fehlleistungen gewollte fehler industriezucker gegessen read errors nicht rechtzeitig debuggt süßigkeiten statt code-arbeit geschlafen statt gejoggt party verpaßt nicht in den gottesdienst gegangen was fehlt mir bugzilla?

namen von leuten vergessen fehlersuche flüchtigkeitsfehler clear error laufzeitfehler fehlhandlungen ersatzhandlungen projektion von unzufriedenheit zu sprunghaftes denken willkürliche gedankenverbindungen (song dazu die hormoooone sind freiiiii) tracing und debugging fertig 401 404 es sind fehler auf der seite aufgetreten lobe mal anstatt runterzumachen fehlernetz fehlermeldung fehlerbelastet fehlerquote größenwahn laufmaschen fehlplanungslogistik fehlschaltungen

zitat pharmazeutische-zeitung.de

NACHRICHTEN
Medikationsfehler: 25.000 Tote jährlich

Medikationsfehler: 25.000 Tote jährlichJedes Jahr sterben in Deutschland rund 25.000 Menschen an Wechselwirkungen und Nebenwirkungen von Medikamenten oder weil Präparate falsch eingenommen wurden. «Das sind mehr Todesopfer als im Straßenverkehr», sagte Thomas Preis, Vorsitzender des Apothekerverbands Nordrhein, am Rande einer Fachtagung in Bonn. «Es geht darum, teuer verordnete und von den Kassen gezahlte Medikamente auch optimal für den Patienten einzusetzen.» Die Bevölkerung werde immer älter, und viele alte Menschen müssten regelmäßig mehrere Medikamenten einnehmen. «Hier müssen wir das Medikationsmanagement noch verbessern und einen zusätzlichen Sicherheitsgurt einbauen.» 70 bis 80 Prozent der Apotheken in Deutschland haben bereits eine Datenbank aufgebaut, in der (nur bei ausdrücklichem Einverständnis der Patienten) deren Medikamenten-Daten gesammelt werden. «Der Stammapotheker kann damit sehen, ob Wechselwirkungen zu befürchten sind, ob es Doppelverschreibungen gibt, ob das rezeptfrei gekaufte Medikament passt oder ob eine zusätzliche Überprüfung beim Arzt ratsam ist», erklärte Preis in einem Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur (dpa). «Das ist eine doppelte Kontrolle, die sehr sinnvoll ist und institutionalisiert werden müsste.»

Bei der Tagung stand auch das zunehmende Problem der Arzneimittelfälschungen in Fokus. «Wir haben weltweit gefälschte Mittel im großen Umfang im Umlauf, größter Einfallsort ist der Versandhandel.» Die EU-Kommission warnt sei längerem vor gefälschten Arzneien, die lebensgefährlich sein könnten. Kontrollen in den Mitgliedsländern förderten nach nur zwei Monaten 34 Millionen gefälschte Tabletten zutage. Schätzungen zufolge sind schon 50 Prozent der über Internet vertriebenen Medikamente Fälschungen. «Es gibt hier keine Sicherheit», warnte der Verbandschef. «Dass Problem ist umso gravierender, wenn man bedenkt, dass auch viele Jugendliche im Internet suchen. Im günstigsten Fall hält das Präparat nicht, was versprochen wurde. Aber im schlimmsten Fall kommt es zu schweren Gesundheitsschädigungen.»

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: